Malerinnung München  // Ausbildung  // Aktionsgemeinschaft Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb (AAA)

Aktionsgemeinschaft Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb (AAA)

Die Aktionsgemeinschaft Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb (AAA) ist ein Arbeitskreis im Maler- und Lackiererhandwerk.

Die stetige Verbesserung der Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter im Maler – und Lackiererhandwerk hat höchste Priorität. Die Suche qualifizierter und interessierter Auszubildender soll mit im Fokus stehen. Das Qualitätssiegel „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ und begleitende Öffentlichkeitsarbeit sollen die Anziehungskraft der Mitgliedsbetriebe, die Qualität der Ausbildung und die Attraktivität unseres Berufes steigern.

Die Mitglieder der Aktionsgemeinschaft verpflichten sich zu folgenden zusätzlichen Leistungen im Rahmen der Ausbildung:

  • Regelmäßige Berichtsheftkontrolle inkl. Rückseite + Lernerfolgskontrolle

  • Ausbildungsgespräche

  • Bereitstellung von ausbildenden Gesellen oder Meistern (außer dem Lehrherren) für  die Lehrlinge

  • Qualifizierung von Gesellen zu Ausbildungsgesellen durch Lehrgänge.

  • Bereitstellung von Übungsflächen im Betrieb, insbesondere zur individuellen Vorbereitung auf die Gesellenprüfung

  • Ausstattung mit Werkzeugen

  • Ausstattung mit Ausbildungshilfen bzw. Fachliteratur

  • Besuch von mindestens 4 Fachlehrgängen pro Lehrjahr

  • Besuch von Fachmessen

  • Besuch einer kulturellen Veranstaltung innerhalb der Lehrzeit

  • Bereitschaft zum Lehrlingsaustausch innerhalb der Aktionsgemeinschaft

Die Aktionsgemeinschaft berät und betreut die Mitglieder und bietet den folgenden Service:

  • Veranstaltung von Lehrgängen, Erfahrungsaustausch und Tagungen

  • Unterstützung bei der gemeinsamen Durchführung von Lehrlingsbaustellen (Kosten sind zu berücksichtigen, keine Dumpingpreise, die Betreuer sollten vergütet werden) momentan auf soziale Baustellen beschränkt.

  • Bereitstellung eines Einstellungstests (in der Innung vorhanden)

  • Unterstützung bei Lehrlingsaustausch

  • Qualitätssiegel als digitale Vorlage und Aufkleber

  • Ausbildungscheckheft (Inhalt wird angepasst)

  • Protokoll der Qualitätssicherung

  • Information durch Ausbilderbriefe

Die Aktionsgemeinschaft verleiht den Mitgliedsbetrieben bei Abgabe der Qualitätsversprechen das Qualitätssiegel Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb. Es ist auf drei Jahre befristet. Wenn Qualitätsversprechen nicht eingehalten werden, wird das Siegel nicht verlängert.

Vorsitzender: Daniel Hrozek

Ansprechpartner: Daniel Hrozek / Michael Doll

Hier finden Sie das Mitgliederverzeichnis