Konflikte im Betrieb

 

Konflikte in Betrieb und Schule

AnsprechpartnerDaniel Hrozek(089) 690 782 – 39

Für den Fall von Konflikten zwischen Auszubildenden und Ausbildenden innerhalb eines bestehenden Berufsausbildungsverhältnisses bieten wir Beratung und Unterstützung an. Wir sind stets bemüht die bestehenden Berufsausbildungsverhältnisse aufrecht zu erhalten und stehen für Fragen gerne zur Verfügung. Darüber hinaus unterhält die Maler und Lackierer Innung einen eigenen Schlichtungsausschuss.

Zudem können Sie sich jederzeit an die Ausbildungsberatung der HWK München und Oberbayern wenden. Die Ausbildungsberater/innen der Handwerkskammer stehen als kompetente Ansprechpartner den Lehrlingen und Ausbildungsbetrieben – aber auch weiteren Personen und Institutionen- zu allen Fragen rund um die Berufsausbildung zur Verfügung.